0531 - 84 50 50

Orthopädische Praxis

Dr. med. P. Krempec
Dr. med. B. Peterson

D-Ärzte

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag

9:00 - 12:00 Uhr
und 15:00 - 17:00 Uhr

Freitag

8:00 - 12:30 Uhr

und nach Vereinbarung

Akupunktur

Die Körperakupunktur ist eine der ältesten Behandlungsverfahren der Menschheit zur Therapie z.B. von Schmerzen. Bei einer Behandlung werden feine Akupunktur-Einmalnadeln an speziell ausgewählte Akupunkturpunkte gesetzt. Diese insgesamt 361 Punkte liegen auf Energiebahnen, den sogenannten Meridianen. Dort verläuft die Lebensenergie des „Qi“.

Krankheit wird als eine Störung dieses Qi-Flusses definiert. Das Ziel der Akupunkturbehandlung ist die Wiederherstellung des harmonischen Energieflusses auf den Energiebahnen.

Seit 1979 empfehlen z.B. Experten der WHO die Akupunktur zur Behandlung von mehr als 40 Erkrankungen.

Die Ärzte unserer Praxis sind Mitglieder der Organisation Forschungsgruppe Akupunktur, bei der sie eine gründliche umfassende Ausbildung erhalten haben und sich laufend fortbilden.

Hier einige Beispiele der Erkrankungen, die in unserer Praxis mit Akupunktur erfolgreich behandelt werden:

  • Nackenschmerzen mit Nackensteife
  • Schulterschmerz und Schultersteife
  • Schulter-Arm-Schmerz
  • Tennisarm und Golferarm
  • Erkrankungen der Sehnen
  • Chronischer Kreuzschmerz
  • Akuter Kreuzschmerz mit und ohne Ischialgie
  • Arthroseschmerz aller Gelenke und der Wirbelsäule
  • Sprunggelenks- und Fersenschmerz auch bei Fersensporn
  • Sportlererkrankung durch Überlastung oder Fehlbelastung
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Kopfschmerzen
  • Migräne
  • Neuralgien (Nervenschmerzen)
  • Schwindel und Tinnitus
  • Kniegelenksarthrose mit chronischen Schmerzen

Eine Akupunkturtherapie umfasst in der Regel 10-15 oder auch mehr Sitzungen, wobei normalerweise 2 Anwendungen in der Woche vorgenommen werden sollten.

Die privaten Krankenkassen übernehmen die Kosten im Rahmen der GOÄ.

Alle gesetzlichen Krankenkassen tragen zurzeit bei nur 2 Indikationen die Behandlungskosten. In unserer Praxis ist bedingt durch die Ausbildung der Ärzte ein Antrag auf Kostenerstattung nicht notwendig für:

  • Chronische Kreuzschmerz
  • Chronische Schmerzen bei Kniegelenksverschleiß

Bei diesen Krankheitsbildern übernehmen alle gesetzlichen Krankenkassen 1 x im Behandlungsjahr für 10-15 Sitzungen die Kosten

Dr. med. B. Peterson und Dr. med. P. Krempec haben die Zulassung für Akupunkturbehandlung durch die Zusatzausbildung Akupunktur in Deutschland erworben.